logo

  • 1

Überprüfen und Abdichten von Gasinnenleitungen

Einen weiteren Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums stellt das Überprüfen und Abdichten von Gas-Inneninstallationen dar. Im Geltungsbereich der TRGI ( Technische Regeln für Gas-Inneninstallationen ) überprüfen wir die Dichtigkeit von Gas-Inneninstallationen für Privathaushalte, Hausverwaltungen und Installationsbetriebe.

Neben den üblichen Gas-Hausschauen führen wir die, für den Anlagenbetreiber alle 12 Jahre verbindlich vorgeschriebenen, Gebrauchsfähigkeitsprüfungen an den Innenleitungen durch.

Sollte sich Ihre Gasinstallation bei der Prüfung, aufgrund von ausgetrockneten "aufgehanften" Rohrverbindungen, als undicht erweisen, können wir Ihnen ein Sanierungsverfahren anbieten, dass einen aufwändigen Austausch der Leitungen vermeidbar macht.

Seit mehr als 35 Jahren dichten wir, im Rahmen der Regeln des DVGW-Arbeitsblatts G 600, "Technische Regeln für Gas-Inneninstallationen", erfolgreich Leitungen mit gehanften Gewindeverbindungen mit einem TÜV-zertifizierten Quellverfahren ( Gas-o-Seal ) ab. Die mit diesem Verfahren abgedichteten Rohre und Rohrverbindungen können, nach unseren Erfahrungen, wieder eine langjährige, gefahrlose Gasversorgung gewährleisten.

Zu unseren Leistungen in diesem Bereich zählen:

  • Prüfung von erdverlegten Rohrleitungen nach DVGW G 465/ I und G 466/ I
  • Prüfung von Gasinstallationen nach TRGI
  • Sanierung von Gasinstallationen
  • Sanierungskonzepte für Industrie, Kommunen und Hauseigentümer

Ihr Ansprechpartner:

zuegler

Projektleiter Innenabdichtung
Erik Zügler
  +49 (0)89 / 74 34 40 - 0
  +49 (0)89 / 74 34 40 - 99
 erik.zuegler(at)schandl.de