logo

Rohrnetzüberwachung

Eine große Bedeutung in Bezug auf Betriebssicherheit und der Vermeidung von Gasunfällen kommt der periodischen Gasrohrnetzüberwachung zu.
Die DVGW-Regeln G465/I und G466/I und G614-2 schreiben deshalb bestimmte Intervalle für das Überprüfen des Gasrohrnetzes vor.
Bei uns kommen dabei modernste Gasspür- und Gaskonzentrationsmessgeräte entsprechend dem DVGW-Arbeitsblatt G465-4 zum Einsatz. Natürlich sind uns auch andere Medien nicht fremd.
Im Bereich von Leitungen auf Werksgeländen haben wir eigene Verfahren und Prüfkriterien entwickelt, die die speziellen Bedürfnisse und Betriebsabläufe unserer Industriekunden berücksichtigen. Gerne beraten wir Sie bei der Einführung eines individuellen Überprüfungsprogramms.

Unsere Dienstleistungen im Bereich Gas-Rohrnetzüberwachung:
• Überprüfung von erd- und freiverlegten Gasrohrnetzen
• Überprüfung von Industrierohrleitungen
• Gas-Rohrnetzüberprüfung an Brückenleitungen
• Überprüfungskonzepte

Wir bieten auch Gasrohrnetzüberwachung für Kommunen und Privathaushalte an.

Ihr Ansprechpartner:

grabau

Abteilungsleiter Technik und Service
Nikolaus Prinzhaus
  +49 (0)89 / 74 34 40 - 0
  +49 (0)89 / 74 34 40 - 99
 nikolaus.prinzhaus(at)schandl.de